Neue Dan- Poomträger

0
660

Am Montag, dem 30. Jänner 2023 fand eine kombinierte Kup/Poom/Danprüfung statt!

Das „Vorprogramm“ bestritten Fabian Mattes, Konstantin Montsch und Paul Schönfeld. Das Trio konnte bei der letzten Kupprüfung im November 2022 bei der Herbstprüfung nicht antreten und hatten hier die Chance es nachzuholen. Alle drei „Jung-Kumgangster“  bestanden ihre Prüfung zum 8. Kup (Grüner Gürtel).

Paul, Konstantin und Fabian mt den Prüfern Martin und David, sowie Trainer Patrick

Das „Hauptprogramm“ bestritten Angelina Lassel, Stella Wasinger und Elisa Beinhofer.

Angelina musste ebenfalls im November auf Grund einer Verletzung aussetzten und holte die Prüfung zum 1. Kup nach. Sie zeigte eine sehr gute Leistung und hat nun zu Jahresende die Möglichkeit die Prüfung zum 1. Poom (Dangrad für Kinder/Jugendliche) abzulegen.

Stella erreichte diesen Grad bereits bei dieser Prüfung. Sie startete ihr Taekwondotraining im September 2015. Mittlerweile gehört Stella dem Poomsae Landeskader an und trainiert auch bereits als Einladungssportlerin mit den Poomsae Kadersportlern des Österreichischen Teams.

Elisa trainiert seit November 2014 Taekwondo und ist ebenfalls im Landeskader und Einladungssportlerin bei ÖTDV Kaderlehrgängen.

Beide Sportlerinnen verfügen über ein hohes technisches Niveau und konnten ohne Probleme ihren angestrebten Meistergrad erreichen.

Elisa Beinhofer und Stella Wasinger
Kumgang Girls Power

Kumgang Stockerau ist bestrebt, dass alle Dan- und Poomträger gut ausgebildete Taekwondoin sind und bei Meisterschaften, Lehrgängen und Schulungen unseren Verein würdig verteten. Dazu zählt auch eine Ausbildung, die etwas länger als die Mindestvorbereitungszeiten für den Meistergrad  dauert.

Die Prüfung wurde „kommissionell“ abgenommen. Martin Beranek und David Mattes waren mit den gezeigten Leistungen mehr als zufrieden.

Kumgang Stockerau ist stolz auf die neuen Dan- und Poomträger