French Open 2023

0
702

Am 12.2.2023 fanden in Paris die diesjährigen French Open statt. Unsere Sportler machten dabei ein gutes Bild.

In der Klasse der U30 weiblich starteten Elisa Beinhofer und Nina Reinsperger. Elisa konnte sich in der zweiten Runde gegen die spätere Gewinnerin der Silbermedaille leider nicht durchsetzen. Nina traf in der zweiten Runde auf eine starke Bulgarin – konnte sich im Head to Head allerdings klar durchsetzen. In Runde drei war dann leider gegen eine Sportlerin aus Dänemark Endstation, Nina musste sich hauchdünn geschlagen geben.

In der Klasse der Junioren weiblich schnupperte Angelina Lassel das erste Mal internationale Wettkampfluft. Sie konnte bei ihrem ersten Antreten wertvolle Erfahrungen für die nächsten Wettkämpfe sammeln.

Bei den Kadetten weiblich konnte sich Stella Wasinger nach erreichen des Finales den fünften Platz in einer stark besetzten Gruppe sichern.

Am 25.2. geht es schon wieder weiter nach Hamburg zur German Open. Wir drücken unseren Sportlern die Daumen!