Tolle Erfolge bei Turnier-Doppel in Stockholm

0
92
Nina Reinsperger (ganz rechts) unter anderem mit der amtierenden Weltmeisterin Eva Sanderson

Am ersten Wochenende im September fanden sowohl die Sweden Open Poomsae als auf der European Cup statt.

Unsere Sportler konnten auf internationalem Terrain wieder wertvolle Erfahrungen sammeln, und einige Sportler aus anderen Nationen hinter sich lassen. Allen voran hat einmal mehr Nina Reinsperger in der Klasse U30 mit ihren Leistungen aufhorchen lassen.

Bei der Sweden Open konnte musste sich Nina erst im Semifinale gegen Europas Nr. 2 geschlagen geben, und gewann somit Bronze.

Beim European Cup konnte sie das 1/4-Finale erreichen, wo sie nur um 1 Zehntel das Semifinale verpasste, und somit Rang 5 belegte.

Bei den Sweden Open konnte sich Brigitte Birochs der Klasse U50  die Bronze-Medaille sichern.

Hier die gesammelten Ergebnisse

Sweden Open Poomsae

  • Kadetten weiblich – Stella Wasinger (16/22)
  • Junioren weiblich – Emma Wasinger (22/30)
  • Senioren U30 weiblich – Nina Reinsperger – Bronze
  • Senioren U30 weiblich – Laura Wiesner – 1. Runde
  • Senioren U30 weiblich – Nicole Beinhofer – 1. Runde
  • Senioren U30 weiblich – Elisa Beinhofer – 1. Runde
  • Senioren U30 männlich – Marcel Gnant – 1. Runde
  • Senioren U50 weiblich – Brigitte Birochs – Bronze
  • Senioren U60 männlich – Gerhard Reinsperger – Platz 5

1st European Cup

  • Kadetten weiblich – Stella Wasinger (12/16)
  • Junioren weiblich – Emma Wasinger (22/30)
  • Senioren U30 weiblich – Nina Reinsperger – Platz 5
  • Senioren U30 weiblich – Laura Wiesner – 1. Runde
  • Senioren U30 weiblich – Nicole Beinhofer – 1. Runde
  • Senioren U30 weiblich – Elisa Beinhofer – 1. Runde
  • Senioren U30 männlich – Marcel Gnant – 1. Runde
  • Senioren U50 weiblich – Brigitte Birochs – Platz 5
  • Senioren U60 männlich – Gerhard Reinsperger – Platz 6