29 Jan

Bundeskampfrichter Seminare 2017

Um auf dem aktuellsten Stand der gültigen Regelwerke lt. WTF / ETU zu bleiben, wurden dieses Wochenende Bundeskampfrichterschulungen im BSFZ Südstadt vom ÖTDV (Österreichischer Taekwondo Verband) abgehalten.

Am Samstag 28.1. 2017, fand die Schulung im olympischen Wettkampf KYORUGI unter der Leitung von Alexander Hübl und Fereydou Namini, und am Sonntag 29.1.2017, in POOMSAE mit der Referentin Johann Bliem statt.

Von Kumgang Stockerau nahmen an beiden Auffrischungen Sabine Hirschler und David Mattes teil, um am Letztstand für die Turniereinsätze zu bleiben und das Wissen an die Vereinsmitglieder weitergeben zu können.