26 Okt

Ehrung durch die Stadtgemeinde Stockerau

 

Am Nationalfeiertag wurden Erich Fuchs und Martin Beranek für ihre langjährige Funktionärstätigkeit im Vorstand von Taekwondo Kumgang Stockerau geehrt.

Beide führten gemeinsam die letzten 28 Jahre die Geschicke des Vereins. Dafür gab es für beide das Ehrenzeichen in Gold der Stadt Stockerau. Für Erich Fuchs übernahem sein Sohn Rene den Ehrenpreis.

Den Anstoß für diese Ehrung gab Gemeinderat Dietmar Pfeiler. Herzlichen Dank dafür!

Erich Fuchs musste heuer im Sommer gesundheitsbedingt aus dem Vorstand von Kumgang Stockerau ausscheiden.

 

 

Bei diesem Festakt waren auch zahlreiche Vereinsmitglieder anwesend.

 

 

 

 

Der neue Vorstand des Vereins befand, dass es ohne Erich nicht vorstellbar ist und beschloss, ihn zum Ehrenpräsident zu ernennen. Die Ehrentafel dafür wurde ihm auch an diesen Tag bei ihm zu Hause übergeben.